Hamburg hilft Ukraine

Wer wir sind und was wir tun

Liebe Freunde!

wir sind eine private Initiative, die ab Kriegsanfang spontan gestartet wurde, um Leuten in der Ukraine dringend und unbürokratisch zu helfen.

Viele Menschen in der Ukraine leben unter Beschuss und schrecklichen Bedingungen in den Städten und Dörfern, die von der russischen Armee bombardiert, zerstört und verwüstet wurden. Eine humanitäre Katastrophe hat bereits begonnen und jede Hilfe wird dringend und permanent benötigt! Wir liefern sowie mit großen LKWs als auch mit kleineren Lastern und nur die Stellen, wo die Hilfe aktuell sehr notwendig ist. Wir verfolgen jeden Transport bis er bei konkreten Krankenhäusern, Selbstverteidigungsgruppen, bedürftigen Personen und Kindern ankommt. 

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Mithilfe im Voraus und bitten Sie, auch Ihre Kontakte, insbesondere im gewerblichen und öffentlichen Bereich, zu aktivieren, um die angefragten Warengruppen zu bekommen. Die wichtigsten Artikel, die man zur Zeit in der Ukraine braucht sind Inventar, Medikamente, Lebensmittel, Konsum- und Kindergüter.

Wir möchten Sie sehr bitten, auf unsere Hinweise bezüglich der benötigten Artikel sowie der Verpackung auf jeden Fall zu achten, damit Ihre Unterstützung optimal verwendet werden kann. Die Lieferadresse finden Sie auch unter der Hinweise.

Da wir unsere Tätigkeit in Geschäftsräumen unseres Logistikunternehmens mit laufendem Betrieb durchführen, möchten wir Sie sehr bitten, uns ausschließlich über die E-Mail frieden@hamburgukraine.de zu kontaktieren. Wir werden jede Anfrage auf jeden Fall beantworten.

Humanitäre Hilfe aus Hamburg in Borodjanka

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern und Spendern

Wir bedanken uns bei Sven F. und seinen Mitunterstützern, Frau Susanne Ritter, Herrn Uwe Hasselberg und Senator International GmbH, Frau Amelie Fechner, Herrn Tino Steffen und Tennis Club Blankenese, Frau Anna Reva und Norddeutsche Kaffeewerke GmbH, Frau Lorna Marie Abend und Building & Living by Lorna GmbH, Herrn Per Gronfeldt und Eltequito RestaurantHerrn Anton Schneerson und Pleuger Industries GmbH, Helena und Credion AG, Herrn Roman Luberatskij und AGL Division, Herrn Sebastian Freiherr von Stein und Lions Club Fontenay, Chr. Bock und Sohn Verpackungsanlagen GmbH und Co. KG, Herr Julius Reith und die Orion Reederei GmbH & Co KG, Herr Dr. Norman Goldberg und Tesa SE,  Herrn Jan Rebling und www.rebshop.de, der Jüdische Gemeinde Lübeck, Frau Winnie Collins und Budokon Hamburg, Frau Kerstin Heuer-Lehnert und Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl – Ohrstedt – Haselund,  www.freeridershop.de, Freiwillige Feuerwehr Itzstedt, Herrn Marat Yaroshevskyy und Perla Juwelier, Frau Yelena Bunatyan und AMPri Handels Gesellschaft mbH, Frau Oksana Fedyashova und Egon Oldendorff Management GmbH, Lochanstalt Aherhammer, Herrn Jürgen Rüssau und Ilse E.C. Rüssau, Schüler der International School of Hamburg, Frau Theresia Hachmöller und ASTA der Technische Universität Hamburg, Herrn Alexander Gautzsch und Heinrich Zoder Spedition GmbH, Herrn Thomas Wilken und Safety- Service, Herrn Dr. Ilja Heller, Frau Iryna Thater, Frau Yvonne Bhatia und Tierrettung International, Frau Janneke Smulders und Hansekind GmbH, Frau Mahle Heller, Armee-Shop lemonrags-store | eBay Shops, Frau Evgenia Kukowski, Frau Irina und Herrn Leon Gurvitch, Frau Olga Heller, Frau Iryna Rudzik, Frau Katherina Tovstopyata, Frauen Anastasiya und Viktoria Yanova, Frau Irina Sychova und Herrn Sergei Faktorov, Frau Rita Penna Hypnotic, Herrn Dr. Richter von Arnauld,  Frau Nina Krollner, Herrn Florian Jendro, Frau Galyna Schwabe, Herrn Martin Gollasch, Herrn Uwe Scheiter, Herrn Maximilian Broja, Herrn Viktor Kant, Herrn Sven Möhlmeier, viele weitere Firmen, Organisationen und private Personen, die alleine oder mit ihren Firmen, Kollegen und Bekannten eine großzügige Unterstützung geleistet haben und auch weiter sammeln.

Ständige Lieferungen humanitärer Hilfe nach Kiew
mit weiterer Verteilung an die Hotspots und bedürftige Stellen

  • Insulin
  • Tourniquets
  • Blutdruckmittel
  • Hämostatika
  • Antiseptika
  • Katheters und Spritzen
  • Beatmungsgeräte
  • Sauerstoffmasken
  • Wundverband
  • Chirurgische Materialien, 
  • Hormonale Medikamente
  • Antibiotika
  • Antidiabetika
  • Antipyretika
  • Schmerz- und Entzündungshemmer 
  • Thermoflaschen
  • Fleisch- und Fischkonserven in Dosen
  • Zwieback und Kekse
  • Gemüse- und Obstkonserven in Dosen
  • Nudeln, Reis und Weizen
  • Fertige Gerichte
  • Salz
  • Mehl
  • Einweggeschirr
  • Kaffee
  • Tee 
  • Hygieneartikel für Frauen
  • Stabfeuerzeuge  
  • Batterien (AAA, AA) 
  • Power Banks 
  • Taschenlampen               
  • Kindermedikamente
  • Kinderthermometer 
  • Windeln
  • Schnuller
  • Babynahrung
  • Milchpulver
  • Saugflaschen
  • Süßigkeiten
  • Pürees
  • Babyhygiene
  • Babybekleidung 
  • Babycreme
  • Armee Klappbetten
  • Gasschutzmasken
  • Thermobekleidung,            – Matten und – Decken
  • Armeetaschen, – Stiefel,    -Spaten und – Westen, 
  • Feldbekleidung
  • Generatoren
  • Regenponchos
  • Wasserfiltersysteme
  • Funksysteme
  • Heizlüfter
  • Helme und 
  • Zelte und Schlafsäcke
  • Schusssichere Westen
  • Feuerwehrhandschuhe
  • Feuerlöscher
  • Nachtsichtkameras
  • FerngläserGs

Lieferungen von Medikamenten und Lebensmittel mit 3 Umladungen in umgelagerte Charkiv

Verpackungshinweise:

  1. Optimal wäre es, eine größere Anzahl gleicher oder ähnlicher Ware zu liefern
  2. Alles soll in Kartons verpackt werden
  3. Die humanitäre Hilfe ist in  folgende Bereiche eingeordnet:
    • Medizin (Medical)
    • Inventar und Ausrüstung (Inventar)
    • Baby- und Kindernahrung, Kindermedikamente und -Hygiene (Deti)
    • Essen, Hygiene und Konsumgüter (Eda)
  4. Bitte nach Möglichkeit die humanitäre Hilfe für verschiedene Hilfsbereiche nicht zu vermischen. Ein Karton – ein Hilfsbereich
  5. Schreiben Sie bitte auf jedem Karton mit einem Marker die Hilfsrichtung (Z.B. „Medical“) und nach Möglichkeit die Warenbezeichnung

Inventar, Medikamenten, Hygieneartikel und Lebensmittel nach Zaporizhzhia

Lieferadresse für Ihre Sachspenden

Stravex Transport- und Handels GmbH
Finkenwerder Weg 6, 21129 Hamburg
Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Versorgung mit Medikamenten von Krankenhäusern in Kreis Fastiv

Lieferung an Kinder aus Kriegsregionen, die in der Westukraine untergebracht sind

Lieferungen an die stark beschossene Stadt Mykolajiw

Humanitäre Hilfe für Charkiv Region, Stadt Pervomajskij

Lieferungen von Inventar und Lebensmitteln nach Borovaja

Versand von Hamburg zur zentralen Stelle in Lviv

Soziale Medien

Alle aktuelle Infos finden Sie in unserem Instagram-Account https://instagram.com/hamburghilftukraine/

HILFE ANBIETEN!

Wenn Sie unsere Tätigkeit ehrenamtlich unterstützen möchten und/oder Unterkünfte, Transport oder andere Unterstützung anbieten, freuen wir uns auf Ihre E-Mail unter frieden@hamburgukraine.de 

Impressum

Stravex Transport- und Handelsgesellschaft mbH
Finkenwerder Weg 6
21129 Hamburg
Germany

Handelsregister B84388, Amtsgericht Hamburg

UmSt./VAT: DE 224 185 237, EORI Nr. DE 4980530
Geschäftsführer/CEO: Valerian Braziler

Nutzungs- und rechtliche Hinweise:

Die Informationen auf diesen Websites sind unverbindlich und werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Sie haben lediglich Informationscharakter und sind keine Offerten/Angebote im Sinne der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Auf der Grundlage der auf der Website enthaltenen Informationen kann kein Vertragsverhältnis hinsichtlich der vorgestellten Produkte und Dienstleistungen entstehen.

Die Informationen auf diesen Websites sowie die in diesen Informationen beschriebenen Produkte und Dienstleistungen können ohne vorherige Ankündigung von der Stravex Transport- und Handels Gesellschaft mbH jederzeit geändert oder aktualisiert werden. Soweit nicht ausdrücklich anderweitig erklärt, enthalten die Websites der Stravex Transport- und Handels Gesellschaft mbH keinerlei Garantien oder Beschaffenheitsangaben, für welche die Stravex Transport- und Handels Gesellschaft mbH haftet, sei es ausdrücklich oder stillschweigend auch nicht hinsichtlich der Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der Informationen.

Die Stravex Transport- und Handels Gesellschaft mbH übernimmt keine Haftung im Zusammenhang mit ihren Websites. Eine Haftung für jegliche unmittelbaren oder mittelbaren Schäden, Schadensersatzforderungen, Folgeschäden gleich welcher Art und aus welchem Rechtsgrund, die durch Ihren Zugriff oder die Verwendung der Websites entstehen, insbesondere auch durch Infizierung Ihrer Computerumgebung mit Viren, ist ausgeschlossen.

Für die Begründung und Einhaltung von Verpflichtungen sowie die Haftung der Stravex Transport- und Handels Gesellschaft mbH für ihre Produkte und Dienstleistungen sind ausschließlich die jeweils über sie abgeschlossenen vertraglichen Vereinbarungen unter Einbeziehung der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017) der Stravex Transport- und Handels Gesellschaft mbH maßgeblich.

Wenn Sie innerhalb unserer Websites Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so weisen wir darauf hin, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Verknüpfungen („Links“) zu Websites Dritter werden Ihnen als zusätzlicher Service zur Verfügung gestellt. Diese Websites sind vollkommen unabhängig und liegen außerhalb der Kontrolle der Stravex Transport- und Handels Gesellschaft mbH. Die Stravex Transport- und Handels Gesellschaft mbH haftet nicht für die Inhalte der Websites Dritter, auf die Sie über die Stravex-Websites zugreifen, und übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzbestimmungen oder die Nutzung solcher Websites.

Die Informationen auf diesen Webseiten wurden sorgfältig zusammengestellt. Trotz aller Sorgfalt können Fehler auftreten. Daher weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung oder Garantie für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit dieser bereitgestellten Informationen übernehmen.

Alle Nutzer erklären ihr Einverständnis damit, dass die Nutzung der Webseite auf ihr eigenes Risiko erfolgt.

Platform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr.